Das perfekte Menü für zu Hause

Edeka Fitterer Baden Baden Allgemein

Hallo zusammen und herzlich willkommen zu meinem Beitrag zu #westayathome ,

ich bin Adrian, 18 Jahre alt und im 3. Lehrjahr zum Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk mit Schwerpunkt: Fleischerei.

Da in der momentanen Corona-Krise Verkostungen in unserem Markt nicht möglich sind, habe ich mir gedacht, dass wir unsere Kunden vielleicht mit einem fertig gekochten Menü für zu Hause die Zeit ein bisschen erleichtern können.

Rezept: Überbackenes Hähnchenbrustfilet mit Trüffelpüree

 

Die Vorbereitung

Die Rezeptidee hatte ich bei der Gestaltung unserer „Geflügeltheke“. In Absprache mit unserem Metzgereileiter Herr Maurer habe ich alle Zutaten für das Rezept zusammengestellt und dann ging es schon los.

 

Die Durchführung

 

Zu erst habe ich die mit Käse gefüllte Hähnchenbrust kurz angebraten, anschließend auf Champignons gebettet, mit Sahne übergossen und für ca. 45 min bei 145 Grad in den Backofen.

Währenddessen habe ich die Bohnen mit Speck umwickelt, angebraten und das Trüffelpüree zubereitet.

 

 
Nach 45 Minuten war die Hähnchenbrust fertig und nun konnte alles zusammen auf einen Teller angerichtet werden, damit unsere Kunden auch richtig Appetit darauf bekommen.

 

Viele Kunden erfreuten sich an der neuen Idee und haben das Angebot gerne angenommen. Auch in dieser Zeit versuchen wir für so gut es geht für unsere Kunden da zu sein.

 

Fazit

Nach vier Stunden waren bereits alle Portionen unseres Menü´s ausverkauft. Unsere Kunden waren begeistert von dieser Aktion und wollten direkt wissen was nächste Woche wieder gekocht wird. Da die Resonanz der Kunden wirklich gut war, überlegen wir uns ob wir unseren Kunden beim nächsten Mal ein Vegetarisches Menü zusätzlich anbieten.